Feuerwehrverein Penig e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vereinsausflug Oetwil am See Juli 2017

Veranstaltungen > 2017

Vereinsausflug nach Oetwil am See / Schweiz Juli 2017

Am Wochenende vom 07.07. bis 09.07.2017 nahmen Mitglieder vom Feuerwehrverein Penig e.V. und vom Hundesportverein Penig 1926 e.V.  an einem Vereinsausflug nach Oetwil am See im Kanton Zürich in der Schweiz teil.

Abfahrt war am Freitag, dem 07.07.2017, um 5 Uhr morgens. Gegen 17 Uhr trafen wir in Oetwil am See ein und wurden von den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr herzlich empfangen. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Bürgermeister und dem Feuerwehrkommandanten sowie  der Übergabe der Penig-Oetwiler-Feuerwehrfahne an die Oetwiler Kameraden, konnten wir unser Nachquartier, den Bunker unter dem Gerätehaus, beziehen. Im Anschluss gab es ein gemeinsamen Abendessen und einen geselligen Abend in der Fahrzeughalle des Gerätehauses.

Am Samstag durften wir nach einem gemeinsamen Frühstück den Oetwiler Kameraden bei einer Übung im Ausbildungszentrum Riedikon (Schulungszentrum für Brandbekämpfung) über die Schulter schauen. Viele staunten dabei über die Belastungen bei einem Brandeinsatz und die sehr realistischen Ausbildungsszenarien. Im Anschluss fuhren wir mit unserem Bus durch das Züricher Oberland und lernten einiges über die Geschichte sowie Land und Leute. Unter anderem besuchten wir die Käserei ‚Chäsi Herschmettlen‘, wo wir mit allerlei Käsespezialitäten verköstigt wurden und durch den Inhaber eine Führung durch den Produktions- und Lagerbereich erhielten. Unser nächster Stop führte uns dann zu einem Schweizer Mannschaftsspiel, von dem von uns noch keiner zuvor etwas gehört hatte – Hornussen (Spielregeln ähnlich Baseball).

Am Nachmittag waren wir dann zurück im Oetwiler Gerätehaus. Ein Großteil fuhr dann aufgrund des warmen Wetters an den Zürichsee, um sich zu erfrischen. Abends gab es ein zünftiges Grillfest im Gerätehaus. Es wurden Erfahrungen ausgetauscht und bis spät in die Nacht gefeiert.

Noch ein wenig müde ging es am Sonntagvormittag wieder auf die Heimreise nach Penig, wo wir kurz nach 19 Uhr eintrafen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die Gastfreundschaft bei unseren Oetwiler Freunden bedanken. Wir freuen uns schon auf euren Gegenbesuch im Juni 2018.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü